Startseite | Themen |
Tour

Kieferorthopädie - Medizinische Aufklärung
Was bei einer kieferorthopädischen Behandlung zu beachten ist

Mögliches Risiko: keine Zusicherung des Behandlungsergebnisses
Garantie nicht möglich!

Keine Zusicherung bzw. Garantie
Das Ergebnis der Behandlung kann nicht zugesichert oder garantiert werden. Die Kieferorthopädie ist keine exakte Wissenschaft und deshalb kann ein Kieferorthopäde ein bestimmtes Behandlungsergebnis nicht garantieren.

Alternative Behandlungsmöglichkeiten
Die meisten Patienten haben eine freie Entscheidung für ihre kieferorthopädische Behandlung getroffen. Eine mögliche Alternative ist jedoch, auf eine Behandlung ganz zu verzichten und ohne kieferorthopädische Behandlung oder Verbesserung der Zahnfehlstellung zu leben. Die Entscheidung für eine kieferorthopädische Behandlung hängt für jeden Patienten vom Zustand seiner Zähne und der sie umgebenden Strukturen (Zahnhalteapparat) ab. Alternative zur kieferorthopädischen Behandlung (traditionelle Orthodontie mit festsitzenden Apparaturen -
Multiband/Multibracket-Therapie - oder die Invisalign Therapie mit fast unsichtbaren Schienen) kann ggf. auch eine prothetische Lösung (Veneers, Kronen, Klebebrücken) sein.

Kieferorthopädie ist Kunst!
 
Startseite | Themen |
Tour