Home | Inhalt - Übersicht > Kunst in der Zahnmedizin > Edition "Saint Apollonia"
Kunst in der Zahnmedizin

Saint Apollonia
Andy Warhol und "Saint Apollonia"
Eine einmalige Edition www.artibus-berlin.de

Hl. Apollonia - Schutzpatronin aller Zahnleidenden und Zahnärzte

Hl. Appollonia


Apollonia

Märtyrerin aus Alexandria. † 249, Tag: 9.2.
Schutzheilige der Zahnleidenden.


Bischof Eusebius von Cäsarea berichtet in seiner "Kirchengeschichte":

"Aber auch die hochbewunderte, damals schon greise Jungfrau Apollonia ergriffen sie, brachen ihr durch Schläge auf die Kiefer die Zähne heraus, schichteten vor der Stadt einen Scheiterhaufen und drohten, sie lebendig zu verbrennen, wenn sie nicht mit ihnen die Formeln des Unglaubens aussspräche. Sie aber, nach kurzem Bitten aufgehoben, sprang in das Feuer und wurde von der Flamme verzehrt."

Zur Schutzheiligen der Zahnleidenden wurde Apollonia erst im 14. Jahrhundert, nachdem Papst Johannes XXI. bei Zahnschmerzen ein Gebet zur heiligen Apollonia empfohlen hatte. Seither wurde ihr Martyrium als Legende ausgeschmückt und die Heilige, oft mit einer riesigen Zahnzange ausgestattet, in zahlreichen Kunstwerken bildlich und plastisch dargestellt.

Die Hl. Apollonia ist heute zur Schutzheiligen der Zahnärzte und aller Berufsstände geworden, die sich im zahnmedizinischen Bereich entwickelt haben.
Bild größer -162 KB
Hl. Appollonia Saint Apollonia I Saint Apollonia III

Als Basis für "Saint Apollonia" diente Andy Warhol ein mittelalterliches Gemälde aus der Schule des Pierro Della Francesco.

Saint Apollonia II Saint Apollonia IV

Info: www.artibus-berlin.de Von Andy Warhol, einem der bekanntesten Künstlerpersönlichkeiten der Modernen wurde eine einmalige Edition "Saint Apollonia" in einer Auflage von 250 pro Farbvariation erstellt. Alle Siebdrucke sind numeriert und handsigniert.

Warhol ist es in bemerkenswerter Weise gelungen, den Ausdruck und die Schönheit der klassischen Vorlage zu wahren und mit einer modernen, konstrastierenden Linien- und Farbgebung harmonisch zu vereinen. Die vorliegenden Abbildungen können nur bedingt die Wirkung der ca. 80 x 60 cm großen Siebdrucke im Original wiedergeben.

Nach Auffassung von Kunstexperten war mit der Darstellung der Heiligen Apollonia ein Einschnitt und eine Erweiterung in Warhols Schaffen eingetreten.

Andy Warhol

Andy Warhol

Signaturen von Andy Warhol
ARTIBUS Signaturen von Andy Warhol

ARTsmile! Galerie ARTIBUS Fine Arts smile!ART

Home | Inhalt - Übersicht > Kunst in der Zahnmedizin > Edition "Saint Apollonia"       up