Startseite | ABC | Liste D
• Deckbiss • Klasse II/2




Klasse II/2 Verzahnung
Angle Klasse II/2

Deckbiss
Angle Klasse II/2

Okklusionsanomalie auf erblicher Grundlage, bei der der Unterkiefer gegenüber dem Oberkiefer weiter zurückliegt als normal (mandibuläre Retrusion) entsprechend der Klasse II der Angle-Klassifikation.

Ursache für die Positionsabweichung ist ein zu weit zurückstehender Unterkiefer (mandibuläre Retrusion) bzw. ein zu weit vorstehender Oberkiefer (maxilläre Protrusion)

Besonderes Merkmal sind die steilstehenden (invertierten) oberen Fronzähne, die die unteren Frontzähne in der Schlussbissstellung (Okklusion) überdecken.

Der Deckbiss ist besonders oft kombiniert mit einem tiefen Biss.



LEXIKON:
Neutralbiss - Klasse I | Distalbiss - Klasse II/1 | Mesialbiss - Klasse III |
 
Startseite | ABC | Liste D